Brandschutz

Banner-lang

....Retten...Löschen...Bergen...Schützen....Retten...Löschen...Bergen...Schützen....Retten...Löschen....Bergen....Schützen...

Emblem Aktuell-1
JW-Logo-1
FW-Logo-Startseite
LOGO-1

Impressum

Datenschutz

Nachdem im Jahre 2012 der Kindergarten in Hennethal geschlossen wurde, konnte somit auch keine Brandschutzfrüherziehung für unsere Kleinen durchgeführt werden.

Dennoch wollen wir das Thema Brandschutz in unserem Ortsteil nicht vernach-
lässigen und werden jedes Jahr einen anderen Aspekt dieses Themas aufgreifen. 

Unter dem Motto ”Brandschutz bei Veranstaltungen” fand am 14. Mai 2012 eine Informationsveranstaltung der Feuerwehr Hennethal im Gerätehaus statt.

Vertreter der örtlichen Vereine, der Kirche  und dem Ortsbeirat wurden über die Richtlinien und Vorschriften rund um die Versammlungsstättenverordnung informiert.
Wehrführer Thomas Gutperl vermittelte in praxisnaher Weise die Möglichkeiten einer rechtskonformen Umsetzung der Verordnungen in unserem Ortsteil.
Bei der regen Diskussion, welche im Anschluss der Veranstaltung stattfand, zeigte sich wie aktuell dieses Thema für die Anwesenden ist.

Auf Wunsch der Teilnehmer wird das Manuskript vervielfältigt und an die Anwesenden weitergegeben.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Veranstaltung einen weiteren Schritt für die Sicherheit unserer Bürger in Hennethal getan haben.
Weitere Schritte werden folgen

Die Brandschutzerziehung wird wurde bis zur Schliessung des Kindergartens in Hennethal im Jahre 2012, bei uns bereits seit Jahrzehnten regelmäßig durchgeführt. Hierbei wurde in kindgerechter Weise das Thema Brände verhüten und die richtige Alarmierung den Kleinen und den Kleinsten vermittelt. Selbstverständlich leisteten die Feuerwehrangehörigen diesen Dienst unentgeltlich und meist wurde ein Urlaubstag dafür geopfert. Aber das sind uns unsere Kinder wert.

112 Hilfe
kommt herbei!

Unter diesem Motto fand am 23. September 2011 die Brandschutz-
füherziehung mit dem Kindergarten Hennethal im Feuerwehrgeräte-haus statt.

Die Veranstaltung hat nicht nur den “Kleinen” viel Freude bereitet.

Hoffen wir, dass auch in Zukunft Kindergarten und Feuerwehr in unserem Ortsteil erhalten bleiben.

23. September 2011Quelle
KIGA 2003

Die Bilder oben und unten entstanden beide im Jahr 2003. Oben unsere Kindergartenkinder.
Erzieherin war damals Hannelore Kreusel oder auch “Tante Hanne” genannt.
Das Bild unten zeigt die Kinder der Kindergruppe Hennethal mit Erzieherin Sabine “Stabbi” Krämer.

Kindergruppe 2003

Im Jahre 1996 entstand das Bild auf der rechten Seite.
Mit Tante  “Rosi” und Tante “Margot”.

KIGA 1996
KIGA 1990

Im Jahre 1990 entstand das Bild auf der linken Seite. Mit Tante  “Renate” und Tante “Heidi”.